Praxis für Ergotherapie & Logopädie Verena Fischer & Team
Praxis für Ergotherapie & Logopädie Verena Fischer & Team

Was ist Ergotherapie?

Ganzheitlich aktiv werden

Ergotherapie ist ein Weg, gesundheitlichen Beeinträchtigungen durch gezieltes Aktiv-Sein zu begegnen.
Im Zuge von Krankheiten, Unfällen oder körperlichen, psychischen und sozialen Entwicklungsstörungen bieten sich hier eine Vielzahl von vorbeugenden, begleitenden und nachbetreuenden Möglichkeiten, die Lebensqualität zu stabilisieren und zu verbessern.
Dazu werden Alltags-Aktivitäten des Behandelten analysiert und wo nötig trainiert und optimiert. Je nach Bedarf wird die Ausübung der Tätigkeiten eines Patienten durch technische Anpassung seiner Umgebung, sowie durch therapeutische Hilfsmittel unterstützt.

Ergotherapeutische Maßnahmen werden von einem zuständigen Arzt verordnet und kommen in vielen medizinischen Fachbereichen zum Einsatz.

Für spezielle Fragen stehen wir Ihnen gerne unter der Rufnummer 533 20 515 zur Verfügung.

 


Wir bieten Ergotherapie für Kinder bei:

  • Allgemeinen Entwicklungsstörungen
  • Motorischen Störungen (Fein- u. Grobmotorik)
  • Konzentrationsstörungen
  • Verarbeitungsstörungen
  • Wahrnehmungsstörungen allgemein
  • Regulationsstörungen
  • Auditive Wahrnehmungs- und Verarbeitungsstörungen
  • AD(H)S (Aufmerksamkeitsdefizitsyndrom)
  • Verhaltensauffälligkeiten
  • Körperlichen und geistigen Behinderungen
  • Psychosozialen Störungen
  • Lern- und Leistungsstörungen


Das Therapiekonzept besteht aus:

  • Neurofeedback

Das Neurofeedback ist eine Form des Biofeedbacks. Beim Neurofeedback werden Gehirnstromkurven (EEG-Wellen) analysiert. Durch visuell-akustische Rückmeldung ist es möglich, abnorme Gehirnwellenaktivitäten zu verändern und damit eine Verbesserung psychischer sowie physischer Symptome / Funktionen zu erreichen. Neurofeedback ist wirksam bei einer Vielzahl von Problemen wie z.B: Aufmerksamkeitsstörungen, ADHS, Konzentrationsstörungen, Ängsten, Epilepsie, Autismus, bipolaren Störungen, Depressionen, Schlafstörungen.

  • Intra-Act-Plus

IntraActPlus ist ein von den Psychologen Dr. Jansen und Frau Streit entwickeltes Therapiekonzept. Es basiert auf positiver Verstärkung und kann bei Lern- und Leistungsstörungen, allgemeiner Schul- und häuslicher Problematiken aufgrund von AD(H)S, oder Entwicklungsstörungen anderer Art eingesetzt werden. Ein intensives und effektives Therapiekonzept mittels Videoanalyse und Elterntraining.

  • Befund z.B. mittels standardisierten Entwicklungstests
  • Elterngesprächen
  • Zusammenarbeit mit Kindergarten oder Schule
  • Sensorische Integration
  • Psychomotorik
  • Lernprogrammen (auch PC)
  • Cogpack
  • (Belastungs-, Wahrnehmungs- und Reaktionstraining am PC)
  • Gruppentherapien zu den Themen ADS, 
  • grob- und feinmotorische Störungen,
  • Hörverarbeitungsstörungen und sozial- emotionale Störungen

Seit November 2004 bieten wir auch:

Die Triple P-Kurzberatung

Die Kurzberatungen unterstützen Sie bei speziellen Fragen zur Entwicklung und Erziehung Ihrer Kinder. In bis zu vier kurzen Beratungssitzungen erhalten Sie Unterstützung bei der Bewältigung einzelner Erziehungsschwierigkeiten, z.B. bei Problemen mit dem Schlaf-, Ess- oder Hausaufgabenverhalten der Kinder

 

Wir bieten Ergotherapie für Erwachsene bei:

 

  • Schlaganfall (Apoplex)

  • Schädel-Hirn-Traumen

  • Parkinson

  • Multiple Sklerose

  • ALS (Amyotrophe Lateralsklerose)

  • Demenzerkrankungen

  • Psychischen Störungen

  • Chirurgischen Erkrankungen der oberen Extremitäten

  • Orthopädischen Erkrankungen der oberen Extremitäten

  • Sensibilitätsstörungen

  • Körperlichen und geistigen Behinderungen


Das Therapiekonzept besteht aus:

  • Bobaththerapie (IBITA zertifiziert)
  • Basaler Stimulation
  • Neurofeedback
  • Hirnleistungstraining (auch PC)
  • Cogpack
  • (Belastungs-, Wahrnehmungs- und Reaktionstraining am PC)
  • Rigling (PC)
  • Handtherapie
  • Thermische Anwendungen
  • Hilfsmittelberatung / Versorgung
  • Zusammenarbeit mit angrenzenden Berufsgruppen
  • Beratung und Anleitung von Angehörigen

 

Kopfschmerz- und Migränetherapie nach Kern:

 

Eine effektive Methode zur Behandlung verschiedener Kopfschmerzarten. Mittels umfassendem Befundgespräch sowie Tastbefund wird ein individuelles Behandlungskonzept aus manuellen Techniken im Schulter-Nacken und Kopfbereich durch z.B Mobilisation, Kräftigung, Tonussenkung und Entstauung durchgeführt. Anleitung und Durchführung von Entspannungstechniken sowie Übungen zur Beweglichkeit der HWS können ebenfalls Bestandteile der Therapie sein.

Kunst- und Gestaltungstherapie (tiefenpsychologisch fundiert):

 

Die tiefenpsychologisch orientierte Gestaltungstherapie wird unter Einbeziehung bildnerischer Mittel durchgeführt und ist für Kinder sowie für Erwachsene geeignet bei z.B: Störungen im Sozialverhalten, Depression, Persönlichkeits- und Verhaltensstörungen. Essstörungen oder Posttraumatischem Belastungssyndrom (PTBS).

Der gestalterische Prozess wird als Ausdrucksträger der psychischen Innenwelt des Patienten verstanden. Durch diese Methode und die therapeutische Begleitung wird ein Vorgang der seelischen Strukturierung und emotionalen Regulierung ermöglicht.

Mitglied im DVE (Deutscher Verband der Ergotherapeuten) 

 

 

Copyright © 2001-2018 Praxis für Ergotherapie & Logopädie,
Verena Fischer & Team

Alle Rechte vorbehalten
 

 

Praxis für Ergotherapie & Logopädie, Verena Fischer & Team,
Dreyerpfad 1, 22415 Hamburg, 533 20 515